Cham

Exerzitienhaus Cham

Vollbild Galerie

16.08. –29.08.2016

Anschrift des Hauses

Exerzitienhaus
Ludwigstr. 16
93413 Cham/Opf.
Telefon 09971/ 2000-0

Lage des Hauses

Die Stadt Cham (385 m) liegt im Bayerischen Wald und ist von drei Seiten vom Fluss Regen umgeben. Im Norden, Osten und Süden erheben sich die Berge des Oberpfälzer- und Bayerischen Waldes, im Westen breitet sich das landschaftlich schöne Regental aus.

Der Bayerische Wald ist das größte zusammenhängende Waldgebiet Deutschlands mit seinem höchsten Berg, dem Großen Arber (1457 m) und dem Nationalpark Bayerischer Wald (130 km²).

Das Exerzitienhaus steht auf einer terrassenartigen Anhöhe in einer ruhigen, aber auch zentralen Lage. Den Besuchern bieten sich dadurch gute Möglichkeiten der Entspannung.

Es ist ein religiöses Bildungs- und Erholungshaus, angeschlossen an Kirche und Kloster der Redemptoristen. Es wird von den Missionsschwestern vom Heiligen Erlöser betreut.

Die Seniorengruppe wird während der Freizeit von ehrenamtlichen Erholungsleitungen begleitet. Gemeinsame Unternehmungen und Aktivitäten wie Bewegungsübungen, Singen, Morgenandacht etc. sind möglich.

Die Angebote richten sich an gesundheitlich stabile und rüstige Senioren; eine Teilnahme behinderter Senioren ist nur mit Begleitperson möglich.

Ausstattung

Zimmer

  • Einzelzimmer mit Dusche/WC
  • Doppelzimmer mit Dusche /WC

Gemeinschaftsräume

  • Speisesaal
  • gemütliches Stüberl
  • Aufenthaltsräume
  • Raucherzimmer
  • Fernsehräume
  • Gymnastik-/ Allzweckraum
  • Lesezimmer
  • Bibliothek
  • 2 Personenaufzüge
  • Telefonzelle im Erdgeschoss
  • Hauskapelle
  • großer Garten, der mit vielen Sitzgelegenheiten zum Verweilen einlädt

Entfernungen

  • zentrale Lage
  • sämtliche Geschäfte, Ärzte etc. leicht erreichbar

Freizeitangebote

Sehenswertes in Cham

  • Pfarrkirche St. Jakob
  • Klosterkirche Maria Hilf
  • Franziskanerkirche
  • Spitalkirche
  • Kalvarienbergkirche
  • Biertor
  • Straubinger Turm
  • Marktplatz

Spaziergänge/ Wanderungen

  • Parkanlage
  • Kalvarienberg
  • Luitpoldhöhe

Erlebnisreiche Halbtagesfahrten bei benügender Teilnahme

  • Weißenregen - Neunußberg - Arnbruck
  • Windberg - Pemfling - Hillstett bei Rötz
  • Walderbach - Reichenbach - Falkenstein
  • Lam - kleiner Arbersee
  • Furth im Wald - Neukirchen beim Hl. Blut
  • Waldmünchen
  • Viechtach - Schloß Egg - Metten
  • großer Arbersee - Bodenmais mit Besichtigung der Glasfabrik
  • Chammünster

Im Haus

  • Bewegungsübungen
  • Meditation sowie weitere religiöse Angebote
  • Vorträge (Patres oder Schwestern)
  • täglicher Gottesdienst
  • Gedächtnistraining
  • Singen und Spiele

Verpflegung

Die Gäste erhalten Vollverpflegung (= 3 Mahlzeiten).
Diabetesdiät ist ohne Aufpreis möglich.
Alle Mahlzeiten werden gemeinsam eingenommen.

Gesamtkosten

für Übernachtung/Vollpension

  • EinzelzimmerDU/WC   € 810,00
  • DoppelzimmerDU/WC pro Person   € 758,00

Massagen und Fangopackungen sind möglich
(Rezept vom Hausarzt bitte mitbringen).

Im Preis enthalten sind:

  • Übernachtung/Vollpension (3 Mahlzeiten)
  • Diabetesdiät bei Bedarf
  • Kosten für Busfahrt hin und zurück
  • Unfall- und Haftpflichtversicherung
  • Reisepreissicherung

Im Preis nicht enthalten sind:

Ausflugsfahrten und Eintrittsgelder

Über die Finanzierung und Kostenregelung berät Sie Ihr örtlicher Caritasverband. Unter bestimmten Voraussetzungen sind Zuschüsse möglich.

Reisebedingungen

Hin- und Rückfahrt erfolgt mit einem Reisebus.
Über die Haltestellen informiert Sie Ihr zuständiger Caritasverband.

Der Reisepreissicherungsschein gemäß § 651 k BGB wird Ihnen vor Beginn der Maßnahme ausgehändigt.

Fälligkeit des Reisepreises

Soweit mit der vermittelnden Caritas-Stelle nicht anders vereinbart 4 Wochen vor Reisebeginn.

Bei kurzfristigem unbegründetem Rücktritt kann Ausfallgeld erhoben werden, sofern eine Nach-Belegung durch die Caritas nicht mehr möglich ist.

zurück