Caritas-Familienferienstätte muss schließen
Betrieb läuft nur noch bis zum Ende der Osterferien
Die Caritas-Familienferienstätte St. Heinrich und Kunigunde in Fischbachau-Hundheim (Landkreis Miesbach) schließt mit dem Ende der bayerischen Osterferien. Zu diesem Schritt sieht sich der Caritasverband für die Erzdiözese Bamberg aufgrund der spezifischen Rahmenbedingungen der Familienerholung gezwungen. Trotz intensivster Bemühungen und eines hohen Engagements der Mitarbeiter sowie einer umfangreichen baulichen Modernisierung war die Ferienstätte überwiegend nur während der Schulferien belegt. Aufgrund der speziellen Ausrichtung auf Familien ist die Anlage für andere Angebote nur sehr begrenzt geeignet.