Neue Räume, neue Möglichkeiten
Frühförderung und Außenwohngruppe des Heilpädagogischen Zentrums in Lichtenfels sind umgezogen
Es ist ein Meilenstein für das Heilpädagogische Zentrum Lichtenfels: Nach nur zwei Jahren Planen und Bauen beziehen die Frühförderung und die Außenwohngruppe 1 neue Räumlichkeiten. Auf 1200 Quadratmetern Wohn- und Nutzfläche, mit viel Grün rundherum, kann die Caritas betreutes Wohnen für zwölf Menschen und das ganze Spektrum der Frühförderung mit Ergotherapie, Logopädie, Konzentrationsgruppen, sozialem Lernen in modernen Räumen und mit allen erforderlichen Geräten anbieten.
Förderverein "Sternstunden" übernimmt Verantwortung für kranke, behinderte und in Not geratene Kinder
Projektbesuch des Spielgeländes der Tagesstätte St. Anna
Beate Blaha vom Förderverein „Sternstunden“ besuchte die Tagesstätte St. Anna um den Spielplatz, der bereits vor fünf Jahren dort errichtet wurde, zu besichtigen. Die Verbindung zwischen dem Sinnesgarten und dem großen Spielplatz mit seinem aktiven Bereichen beeindruckte Frau Blaha und sie stellte fest, dass hier eine sinnvolle und nachhaltige Verwendung von Fördergeldern praktiziert wurde.
Musik und Tanz im „Alten Schwesternhaus“
Erste Gartennacht in der Außenwohngruppe 3
Die erste Gartennacht in der Außenwohngruppe 3 des Heilpädagogischen Zentrums am Kirchplatz wurde in einer schönen Sommernacht zum Anziehungspunkt für Jung und Alt. Dafür sorgte nicht nur die heimische Band „Major Lenzes“, sondern auch der idyllisch gelegene Garten, der versteckt hinter einer Sandsteinmauer liegt.
OBA-Rat
Ansprechpartner für alle die Fragen an die Offene Behindertenarbeit haben
Seit Juli 2015 gibt es im Lichtenfelser HPZ einen OBA- Rat. Dieser besteht aus sieben Mitgliedern. Hiervon vier Menschen mit Behinderung.
Besuch in Ratzeburg im Naturpark Lauenburgische Seen
Inklusive Ferienaktion der Tagesstätte St. Anna und des Hort St. Martin
In der Pfingstferienwoche vom 16. bis 20. Mai 2016 unternahmen 28 Kinder der Tagesstätte St. Anna und neun Kinder des Hort St. Martin des Heilpädagogischen Zentrums der Caritas mit ihren Betreuern gemeinsam eine Ferienaktion nach Ratzeburg. Sie übernachteten mitten im Naturpark Lauenburgische Seen auf der Inselstadt Ratzeburg.
Ein Besuch im Märchenwald und eine einzigartige Unterasserwelt verzauberte die Tagesstättenbesucher
Erlebnisreiche Ferienfreizeit der Tagesstätte St. Anna in Bad Tölz
In der Pfingstferienwoche vom 16. bis 20 Mai 2016 unternahmen 16 Kinder der Tagesstätte St. Anna des Heilpädagogischen Zentrums der Caritas mit ihren Betreuerinnen gemeinsam eine Ferienfahrt nach Bad Tölz. Sie übernachteten in der Sport - Jugendherberge für vier Nächte.
Gelebte Inklusion mit der Kolpingsfamilie Lichtenfels
Spieleabend im Inklusionssaal am Kirchplatz
Auf Initiative von Brigitte Steiner, Verwaltungsmitarbeiterin im Heilpädagogischen Zentrum, hat die Kolpingsfamilie Lichtenfels unter der Federführung von Renate Lang, der Leiterin der Frauengruppe, einen Spieleabend im Inklusionssaal im ehemaligen Schwesternhaus am Kirchplatz in Lichtenfels veranstaltet.
Aktionstag Musik in Bayern
Großes Mitmach-Konzert der Kreuzberg-Kita mit Tiri Lii und Bummbatsch Peng
„Ihr müsst bald wieder kommen“, rufen Nena und Leon und sprechen damit wohl allen Kindern aus dem Herzen. Das große Mitmach-Konzert mit „Tiri Lii & Bummbatsch Peng“ aus Bayreuth wurde für die Mädchen und Jungs der Kreuzberg-Kindertagesstätte Altenkunstadt zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die Kita leistete mit diesem Freiluftevent ihren Beitrag zum „Aktionstag Musik in Bayern“.
Tagesstätte St. Anna besucht den Bamberger Plärrer
Am 03.05.2016 ging es für alle Kinder, Jugendlichen und Mitarbeiter der Tagesstätte St. Anna zum Bamberger Frühlingsplärrer. Der Besuch wurden den Tagesstättenbesuchern im Rahmen des europäischen Protesttages zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung bei der Aktion "Kultur ohne Grenzen" ermöglicht.
FC Lichtenfels - Fanclub "HPZ-Böschla" gegründet
Fußball begeistert die Menschen auf der ganzen Welt. Und so ist es nicht verwunderlich, dass auch viele Anhänger des Ballsports in den Außenwohngruppen des Heilpädagogischen Zentrums der Caritas in Lichtenfels wohnen.