Neueste Meldungen
80 Schultaschen für Erstklässler - Sparda-Bank sorgt für mehr Chancengleichheit
Kinder aus finanziell benachteiligten Familien erhalten gefüllte Schultasche zur Einschulung – „Solidarität für alle Menschen in der Region Nordbayern“ – Caritas übernimmt Verteilung
Die Einschulung ist ein ganz großer Tag im Leben eines jeden Kindes. Endlich Lesen, Schreiben, Rechnen lernen – alles, was die „Großen“ auch können. Leider kann schon hier die soziale Ungerechtigkeit beginnen. Kinder aus finanziell benachteiligten Familien bringen oft nicht die Schulausstattung mit, die das Beste für sie wäre. Häufig stellen schon die Schulbücher und Unterrichtsmaterialien erhebliche finanzielle Hürden dar. Um den Kindern den bestmöglichen Start ins Schulleben zu ermöglichen, verteilt die Sparda-Bank Nürnberg in Zusammenarbeit mit der Stadt Coburg, dem Landkreis Lichtenfels und den Caritas-Verbänden vor Ort wieder 80 Schultaschen. Diese sind vollgepackt mit zusätzlicher, wichtiger Ausstattung für den Schultag: Sporttasche, Brustbeutel, ein Etui mit Stiften und ein Mäppchen. Die Mittel dafür stellt der Gewinn-Sparverein der Sparda-Bank Nürnberg e. V. zur Verfügung.
Raus aus der Schuldenfalle - Hilfe durch die Caritas Schuldnerberatung
Letzte Mahnung, Dispo überzogen, der Strom wurde abgestellt. Vielfältig, oft unvorhersehbare Ereignisse, wie Arbeitslosigkeit, Krankheit, Erwerbsunfähigkeit, Trennung bzw. Scheidung, längerfristiges Niedrigeinkommen, gescheiterte Immobilienfinanzierung, aber auch Familienzuwachs oder unbedachter Konsum und Anderes können zu wirtschaftlicher Not und damit zu Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung führen. Oft kommen mehrere Gründe zusammen, so Sozialpädagogin Frauke Seitz von der Schuldnerberatungsstelle des Caritasverbandes Coburg.
Mehr Nachrichten
"Starke Eltern - Starke Kinder®" für russisch-sprachige Eltern
In Kooperation mit dem Kinderschutzbund Coburg e. V. findet ab 21. September 2016 mit dem Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Coburg e. V. ein Elternkurs für russisch-sprachige Eltern statt: "Starke Eltern - Starke Kinder®" für russisch-sprachige Eltern Viele Eltern fühlen sich in der Erziehung allein gelassen. Sie sind unsicher, manchmal auch hilflos. Sie glauben, in anderen Familien klappt alles viel besser. "Starke Eltern - starke Kinder®" stärkt das Selbstvertrauen von Eltern als Erzieher, erleichtert das Gespräch in der Familie und bietet Austausch mit anderen Eltern.
Gelebte Integration beim Familienwochenende der Stadtteilmütter
Im Rahmen des Stadtteilmütterprojektes „Känguru“ des Caritasverbandes Coburg wurde für Familien aus dem Stadtteil Wüstenahorn in Coburg unter pädagogischer, fachlicher Begleitung ein abwechslungsreiches Wochenende in der Jugendbildungsstätte Neukirchen durchgeführt. Das Familienwochenende stand ganz unter dem Thema „Starke Familien“.
"Zirkus Josefo"
Das traditionelle Sommerfest des Seniorenheimes St. Josef stand in diesem Jahr unter dem Motto "Zirkus Josefo".
Und plötzlich tanzen alle mit
Im Caritas-Kinderhaus LEO wird jedes Jahr die feté de la musique gefeiert. Musikerinnen und Musiker kommen den ganzen Tag über ins Haus, spielen auf ihren Instrumenten und lassen so Musik lebendig und hautnah erlebbar werden.
Bestellen
Spenden für Flüchtlingshilfe
Neue Perspektiven in einem neuen Land
Weltweit sind über 50 Millionen Menschen auf der Flucht! Das Leben der Flüchtlinge, die bei uns Zuflucht suchen, wurde in ihrer Heimat von Terror und Krieg bedroht; sie wurden wegen ihrer Rasse, Religion, Nationalität oder ihrer politischen Überzeugung verfolgt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Caritas-Flüchtlingsberatung helfen den Asylsuchenden bei persönlichen Problemen und im Umgang mit Behörden und im Flüchtlingsverfahren. Wenn Sie unser Engagement zum Wohl der Flüchtlinge unterstützen möchten, erbitten wir Ihre Spende auf das Spendenkonto IBAN: DE24 7835 0000 0000 0023 52 bei der Sparkasse Coburg-Lichtenfels, Stichwort: „Flüchtlingshilfe“.
Projekte
Caritasverband Coburg bietet Elternkurs an
„Kess erziehen - Abenteuer Pubertät“
Ab dem 20. September 2016 bietet der Caritasverband Coburg erstmals den 5-teiligen Elternkurs „Kess erziehen - Abenteuer Pubertät“ für Eltern mit Kindern im Alter von 11 bis 16 Jahren an. Pubertät - das ist für Eltern, wie für Jugendliche eine Phase des Aufbruchs. Das ist risikoreich und anstrengend und zugleich gibt es viel Schönes neu zu entdecken. Beide Seiten werden ernst genommen - in einer Haltung, die darauf vertraut: Wir werden bereichert aus der Phase der Pubertät herausgehen.
Caritas Schulmateriallager „Grünstift“ - Sonderausgabetermine Sommer 2016
Sommer, Ferien, Freizeit! Viele Schüler haben dies bereits im Blick und freuen sich schon. Nun heißt es Endspurt bis zu den heiß ersehnten Sommerferien. Doch stehen auch oft bereits schon zu Beginn der Sommerferien die Listen für das neue Schuljahr auf dem Plan, die vorgeben was ab September alles benötigt wird. Auch die Kleinsten, die bisher noch den Kindergarten besuchten und im September einen völlig neuen Lebensabschnitt beginnen, stehen bereits in den Startlöchern. Hier ist die Auswahl der passenden Schultasche von hoher Wichtigkeit! Die Schullisten umfassen oft Hefte, Umschläge, verschiedene Stifte, Lineal, usw.! Besonders bei Kindern, die eingeschult werden, ist der Bedarf an Schulmaterialien sehr groß. Da fallen schon mal mehrere 100,00 € an Kosten an, die von den Familien getragen werden müssen.
Termine

Coburg

25.08.2016, 13:00 Uhr - 16:00 Uhr

Sonderausgabetermin Schulmateriallager "Grünstift"

Weitramsdorf

25.08.2016, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr

Außensprechtag der Schuldnerberatung in Weitramsdorf

Coburg

25.08.2016, 14:00 Uhr - 16:30 Uhr

Demenzgruppe Donnerstagscafe in Coburg - Kreativität "Gemeinsam etwas schönes gestalten"

„Anderland - anders sein - einzigartig sein“

Coburg

29.08.2016, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr

Seniorengruppe Montagstreff in Coburg - Bewegung - „Gemeinsam Freude erfahren“

"Anderland" anders sein - einzigartig sein

Bad Rodach

30.08.2016, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr

Außensprechtag der Asylsozialberatung in Bad Rodach