100 Jahre: 1917 - 2017
Haus St. Elisabeth mit Caritas Fachakademie für Sozialpädagogik
Feiern Sie mit uns das Jubiläumsjahr mit Festakt am 17.11.2017 und Tag der offenen Tür am 18.11.2017
Friedvolle Weihnachten und ein erfolgreiches neues Jahr
Bamberger Caritas-Fachakademie trägt seine Handschrift
Schulleiter Jürgen Melber mit Caritas-Kreuz in Gold ausgezeichnet
Mit dem Caritas-Kreuz in Gold wurde ferner Jürgen Melber, der Schulleiter der Caritas-Fachakademie für Sozialpädagogik in Bamberg, geehrt. Diözesan-Caritasdirektor Gerhard Öhlein und sein Stellvertreter Helmar Fexer überreichten die Auszeichnung im Beisein von Erzbischof Ludwig Schick bei der Adventsfeier des Diözesan-Caritasverbandes.
‚Neugier im Gepäck‘
Eine Reise in den Senegal
Nangadeff - so begrüßt sich die Volksgruppe der Wolof im Sengal und mit diesem ‚Hallo‘ soll auch der kurze Bericht über eine besondere Reise von 13 Studierenden der Fachakademie beginnen!
Frieden: Gefällt mir
Ein Netz verbindet alle Menschen guten Willens
Die Aktion ‚Friedenslicht‘ gibt es seit 1986. Jedes Jahr entzündet ein Kind das Friedenslicht an der Flamme der Geburtsgrotte Christi in Betlehem. Das Kerzenlicht steht dabei für die Hoffnung auf Frieden, welche alle Menschen – unabhängig von Religion und Nationalität – verbindet. Mit der Weitergabe des Friedenslichtes aus Betlehem an Gemeindegruppen, Krankenhäuser, Schulen, Altersheime, Obdachlose, Moscheen und Synagogen soll ein Zeichen für Frieden und Völkerverständigung gesetzt werden.
Pilotprojekt OptiPrax
Mit Abitur oder Fachabitur in 3 Jahren zur Erzieherin/zum Erzieher
An der Caritas Fachakademie Bamberg wird seit dem Schuljahr 2016/17 das Modell-Projekt „OptiPrax“ angeboten. OptiPrax soll die bestehenden Varianten der Erzieherausbildung nicht ersetzen, sondern weitere Möglichkeiten eröffnen und so neue Interessent/innen ansprechen. Es sollen also unterschiedliche Ausbildungswege für unterschiedliche Zielgruppen angeboten werden.
Herzliche Einladung zu den Adventsimpulsen
"Das will ich sehen" - 10 nach 8
Eine kurze Zeit der Besinnung unterbricht die Betriebsamkeit des Schulalltags. Ein Text, ein Lied, ein Gebet, ein Bild oder ein Gedanke können helfen die Zeit anzuhalten, darüber nachzudenken, was jetzt „dran ist“.
Die Würde des Kindes ist unantastbar!
PPH Thementag im 1. Kurs zum 9. November
'Ein Erzieher ist nicht verpflichtet, Verantwortung für die entfernte Zukunft auf sich zu nehmen – aber er ist voll verantwortlich für den heutigen Tag.' (Janusz Korczak, 1878-1942)
Gestalten mit Pappmaché im Sozialpädagogischen Seminar1
Kreative Eindrücke aus dem Kunstunterricht
Stabfiguren aus Pappmaché sind individuelle Wesen geworden, die getrocknete Zeitungsmasse haben wir farbig bemalt und können jetzt Puppenspielen.
‚Gemeinsam für Gottes Schöpfung‘
Seminartag im Rahmen des Zertifikats ‚Interkulturelle Kompetenz‘
‚Gemeinsam für Gottes Schöpfung – in Kenia und weltweit‘ - so lautet das Motto der Sternsinger für 2017, das uns Sabrina Assies am Seminartag ‚Interkulturelle Kompetenz’ mit viel Schwung und Engagement näherbringen konnte. Passend zum Jahresthema der FAKS haben sich 23 angehende PädagogInnen und ‚Frau Pädagogibold‘ mit dem Klimawandel und dem Thema ‚Nachhaltigkeit‘ intensiv auseinandergesetzt.