Neueste Meldungen
"Im schwachen, unscheinbaren Menschen schimmert Gott durch"
Weihbischof Gössl eröffnete für das Erzbistum Bamberg die Caritas-Frühjahrssammlung in Weilersbach
„Schön, dass Sie alle hierher gefunden haben.“ Alfons Galster begrüßte für den gastgebenden Caritasverband Stadt Bamberg und Landkreis Forchheim die Gottesdienstbesucher am 17. März in der Kirche St. Anna in Weilersbach. Dort wurde in diesem Jahr die Caritas-Opferwoche feierlich eröffnet.
Mehr Nachrichten
Ein reichhaltiges Programm für die Sammlungswoche
Für die Sammlungswoche hat der Caritasverband für die Stadt Bamberg und den Landkreis Forchheim ein recihhaltiges Veranstaltungsprogramm vorbereitet. Dazu gehört auch die offizielle Einweihung des neuen Angebots "Integrationslotse" in Forchheim.
Armut & Hilfe haben viele Gesichter
Deutschland ist ein wirtschaftlich erfolgreiches Land. Dennoch gibt es auch bei uns Armut. Sie zeigt sich auf verschiedene Weise. Neben extremen Formen wie der Obdachlosigkeit lassen sich Lebensumstände beobachten, in denen selbst Menschen, die einer Beschäftigung nachgehen, vor Armut nicht geschützt sind. Auch Arbeitslosen, Alleinerziehenden und Rentnerinnen und Rentnern fehlt oft das Nötige zum Leben. Ebenso vielfältig und breit gefächert sind die Angebote, mit denen die Caritas Menschen hilft, die in Armut geraten sind: Beratungsstellen, materielle Hilfen, Hilfsfonds. Gerade die armutsorientierten Dienste der Caritas sind aber zu ihrer Finanzierung stark auf Spenden angewiesen. Um Spenden bittet die Caritas bei der Frühjahrssammlung, die vom 18 bis 24. März 2019 stattfindet.
„Caritas findet vor Ort statt. Das ist unser Markenzeichen!“
„Caritas findet vor Ort statt, nah dran an den Menschen. Das ist ihr Markenzeichen!“ Mit diesen Worten beschreibt Landes-Caritasdirektor Prälat Bernhard Piendl den Auftrag der Caritas in Bayern. „Die Caritas ist mehr als nur eine große Wohlfahrtsorganisation. Immer dort, wo sich Menschen anderer annehmen, findet gelebte Solidarität und Nächstenliebe, findet Caritas statt.“ Ab dem kommenden Sonntag, der in der katholischen Kirche als Caritas-Sonntag begangen wird, finden deshalb bayernweit Sammlungen für die Arbeit der Caritas in Bayern statt. „Ich danke ausdrücklich den vielen engagierten Sammlerinnen und Sammlern, die bei den Menschen um Unterstützung für unsere Arbeit werben.“
Kommunikation, die ankommt
Ein Tagesseminar zum Thema „Marte Meo – Kommunikation, die ankommt“ führt das Referat Fortbildung des Caritasverbandes für die Erzdiözese Bamberg am 1. und 2. April 2019 im Bistumshaus St. Otto in Bamberg durch. In diesem Seminar, werden die Teilnehmer/innen in eine Methode eingeführt, die Kinder stark macht.
Verkürzte Ausbildung OptiPrax gewinnt neue Interessenten für Erzieherberuf
In fast 400 Einrichtungen in der Erzdiözese Bamberg kümmert sich die Caritas um Kinder und Jugendliche, der größte Teil davon sind Kindertagesstätten. „Qualifizierter Nachwuchs ist daher für uns äußerst wichtig“, erklärte Caritas-Diözesandirektor Helmar Fexer. Adressantinnen seiner Begrüßung waren die bayerische Staatsministerin für Familie, Arbeit und Soziales, Kerstin Schreyer sowie die Bundestagsabgeordnete Emmi Zeulner, die am 28. Februar die Caritas-Fachakademie für Sozialpädagogik in Bamberg besuchten und sich insbesondere über das Modell OptiPrax informierten.
„Berühren ist sprechen mit den Händen“
Unter dem Titel „Berühren ist sprechen mit den Händen“ bietet das Referat Fortbildung des Caritasverbandes für die Erzdiözese Bamberg“ ein Tagesseminar über „Beziehungsvolle Pflege nach Emmi Pikler“ an. Es findet am 28. Februar 2019 im Bistumshaus St. Otto in Bamberg statt.
Stressbewältigung und Selbstfürsorge
Langanhaltender Stress tut weder Körper noch Geist gut. Daher veranstaltet das Netzwerk "über Zaun und Grenze" im Freiwilligenzentrum „"mach mit!“" in Neustadt an der Aisch ein Seminar zur Stressbewältigung und Selbstfürsorge.
Ein Markt für alle
Mitte Februar 2009 eröffnete in der Altdorfer Meergasse ein carisma-Gebrauchtwarenmarkt die Pforten. Dieser feierte nun 10jähriges Jubiläum. Neben dem carisma-Laden in Hersbruck ist ein weiterer Beitrag der Caritas Nürnberger Land zur Abfallreduzierung und Nachhaltigkeit. In den Abteilungen des carisma-Inklusionsbetriebes sind insgesamt 56 Personen tätig, die aufgrund einer seelischen Behinderung Vermittlungsprobleme auf dem regulären Arbeitsmarkt haben.
Mit der eigenen Lebenserfahrung freiwillige Initiativen unterstützen
Seine Lebenserfahrung, berufliche Kompetenzen oder den Erfahrungsschatz aus privaten Hobbies weitergeben: das kann man auch ehrenamtlich. Denn freiwillige Initiativen sind für solches Wissen dankbar. Älteren Menschen, die sich in dieser Weise engagieren wollen, bietet die Seniorenakademie die kostenfreie Fortbildung zum „seniorTrainer/in –Erfahrungswissen für Initiativen“ an.
Bestellen
Projekte
Armut & Hilfe haben viele Gesichter
Caritas-Frühjahrsammlung bittet um Spenden zur Unterstützung Bedürftiger
Deutschland ist ein wirtschaftlich erfolgreiches Land. Dennoch gibt es auch bei uns Armut. Sie zeigt sich auf verschiedene Weise. Ebenso unterschiedlich sind die Hilfen, welche die Caritas anbietet: von unterschiedlichen Beratungsangeboten über materielle Hilfen (Kleidung, Lebensmittel, Schulmaterial) bis hin zu individuellen finanziellen Beihilfen. Gerade für die Unterstützung bedürftiger Menschen benötigt die Caritas Spenden.
Termine

Neunkirchen am Brand

20.03.2019, 10:30 Uhr

Informationsgespräch mit Caritas-Sammlerinnen und –Sammlern

Bamberg

20.03.2019, 14:30 Uhr

Konzert mit Opernsänger Martin Fösel

Bamberg

21.03.2019, 11:00 Uhr - 13:00 Uhr

Mittagstisch am Food Truck

Bamberg

21.03.2019, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr

Informationsgespräch mit Caritas-Sammlerinnen und –Sammlern

Forchheim

22.03.2019, 11:00 Uhr - 13:00 Uhr

Die Sozialstation informiert

Bamberg

23.03.2019, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr

Ombudsteam des AnkER-Zentrums im gespräch mit der Nachbarschaft

Rüssenbach

24.03.2019, 11:00 Uhr

Kindergottesdienst

Neustadt an der Aisch

28.03.2019, 09:30 Uhr - 16:30 Uhr

Andere und sich selbst zum Blühen bringen!

Erfolgreiche Integration und Positive Psychologie

Bamberg

01.04.2019 - 02.04.2019

Kommunikation, die ankommt

Fortbildung für Kindertageseinrichtungen

Neustadt an der Aisch

03.04.2019, 16:00 Uhr - 19:00 Uhr

Stressbewältigung und Selbstfürsorge

Workshop des Netzwerks „über Zaun und Grenze“

Terminsuche
Volltextsuche
Datumssuche
Von Bis
Themensuche
Suchen
 
 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.Ok, verstanden.